FAQ - Häufig gestellte Fragen

Haben Sie eine Frage? Wahrscheinlich finden Sie die Antwort hierunter. Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Füllen Sie das Kontaktformular aus und Sie erhalten so schnell wie möglich eine Antwort.

Müssen wir segeln können, um ein Schiff zu mieten?

Nein, das ist nicht nötig. Die kompetente Crew gibt die notwendige Einführung und freut sich, der Gruppe beim Segeln zu unterstützen. Auch ohne Erfahrung können Sie am Ruder stehen und mit dem Segeln beginnen. Natürlich werden Sie dabei gut betreut, denn Sicherheit steht an erster Stelle. 

Können auch Kinder, ältere Menschen oder Behinderte mitkommen?

Ja klar, das geht prima. Manche Schiffe sind hierfür geeigneter als Andere. Die Zugangsmöglichkeit für Rollstühle ist begrenzt und variiert je nach Schiff. Wir beraten Sie gerne bei Ihrer Auswahl.

Unsere Gruppe ist so groß, dass wir nicht auf ein Schiff passen. Was nun?

Wenn die Gruppe für ein Schiff zu groß ist, bilden wir eine Flotte von mehreren Schiffen, die gemeinsam segeln. Dies ist beispielsweise bei Klassenfahrten großer Schulen der Fall. Zudem können wir dafür sorgen, dass die Schiffe denselben Abfahrtshafen haben.

Können wir in einem anderen Hafen als dem Abfahrtshafen ausschiffen?

Der Starthafen ist grundsätzlich auch wieder Zielhafen, in dem Sie ausschiffen, aber bei Bedarf können wir davon abweichen. Es ist erforderlich, dies vorher mit uns abzustimmen. Gern besprechen wir die Bedingungen mit Ihnen.

Wie kommen wir zum Schiff?

Sie erhalten Reiseinformationen über den Hafen und den Liegeplatz des Schiffes, so dass Sie leicht dorthin finden können. Die Schiffe sind alle gut mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. 

Wohin segeln wir?

Routen sind abhängig von Wind und Wetter, der Dauer Ihrer Reise und Ihrem Abfahrtshafen. Bei Einschiffung an Bord entwerfen Sie gemeinsam mit dem Skipper einen Routenplan. Dieser hat viel Erfahrung und kann Ihnen die schönsten Stellen zeigen. Hinweis: Das Wetter kann dazu führen, dass es anders läuft. Möchten Sie unbedingt einen bestimmten Ort besuchen? Dann lassen dies den Skipper rechtzeitig wissen, damit er eine alternative Route fahren kann.

Müssen wir Handtücher und Bettwäsche mitbringen?

Das hängt vom Schiff ab. Bei einigen Schiffen ist beides im Preis inklusive. Bei anderen bringen Sie eigene Schlafsäcke bzw.  Handtücher mit oder Sie mieten Bettzeug bzw. Handtücher. Ganz gleich wie Sie sich diesbezüglich entscheiden, sorgen Sie für eine klare Absprache bei Buchung.

Müssen wir die Endreinigung durchführen?

Bei einigen Schiffen sind die Kosten für die Endreinigung schon im Preis inklusive. Bei anderen wiederum gilt, dass Sie das Schiff in gereinigtem Zustand wieder übergeben. Keine Lust selbst zu putzen? Sie können die Endreinigung auch zum Aufpreis in Auftrag geben. In jedem Fall müssen Sie das Schiff besenrein hinterlassen.

Wie läuft es mit den Lebensmitteln?

Alle Schiffe haben eine komplett ausgestattete Kombüse, so dass Sie sich selbst um die Mahlzeiten kümmern können. Sie können Ihre Lebensmittel mitnehmen oder im örtlichen Supermarkt einkaufen. Es ist auch sehr praktisch, sie an das Schiff liefern zu lassen. Weitere Informationen auf Anfrage.

Können wir auch ein Catering zubuchen?

Ja, das können Sie. Wir kümmern uns um das Essen und die Getränke an Bord, von Standard bis Super Deluxe. Dann fährt ein Koch mit, der sich bis ins kleinste Detail um alles kümmert.

Auf einer Reihe von Schiffen gibt es einen separaten Schlafplatz für den Koch, aber manchmal bedeutet das, dass eine Doppelkabine für ihn reserviert werden muss. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten.

Gibt es Trinkwasser an Bord?

Ja, das Schiff hat sauberes Trinkwasser an Bord, von gleicher Qualität wie das Wasser, das zu Hause aus dem Wasserhahn kommt. 

Welche Bekleidung nimmt man am besten mit?

Nehmen Sie Badesachen mit, wenn die Sonne scheint und Regenkleidung, wenn Regen vorhergesagt wird. Wir empfehlen Kleidung, die Sie in Schichten tragen können, da es sich abends abkühlen kann. Tragen Sie an Bord Schuhe mit Profilsohlen aus Gummi. Ledersohlen können glatt sein.

Welche Versicherungen gibt es?

Der Skipper hat eine Haftpflichtversicherung, die auch die Crew mit einschließt.

Sie können selbst auf Wunsch eine Zusatzversicherung wie Reiserücktritts,- Sturm- bzw. Unfallversicherung) abschließen. Diese wird von der Firma Unigarant angeboten.

Wenn Sie ein Schiff mieten, informieren wir Sie gerne über die diversen Möglichkeiten.

Wo schläft die Crew und isst sie mit uns mit?

Der Skipper und die Crew haben ihren eigenen Schlafbereich, zumeist im Deckshaus bzw. im Bug.

Nach altem Schiffsbrauch wird die Crew von den Gästen mitverpflegt. Bitte berücksichtigen Sie dies beim Einkauf der Lebensmittel. 

Kann ich seekrank werden?

Seekrankheit ist unangenehm. Glücklicherweise kommt sie auf unseren Schiffen selten vor, da diese so groß sind und daher stabil im Wasser liegen. Zudem ist der Wellengang auf dem IJsselmeer nicht so stark. Man gewöhnt sich schnell daran und es hat auch etwas Beruhigendes. Beim Zubettgehen ist es ist beinahe so, als ob das Wasser einen sanft in den Schlaf wiegt.

Falls Sie sich dennoch unwohl fühlen, achten Sie unbedingt darauf, ausreichend zu essen, zu trinken und an der frischen Luft - also an Deck - zu bleiben. Es hilft den Horizont im Auge zu behalten und am Ruder zu stehen. Neigen Sie zu Seekrankheit? In dem Fall gibt es diverse Möglichkeiten vorzubeugen: mit Reisetabletten gegen Übelkeit, Armbändern und Ohrpflastern, die frei verkäuflich sind.

Sind die Schiffe sicher?

Safety first! Die Schiffe verfügen über alle in den Niederlanden vorgeschriebenen Sicherheitszertifikate. Die fachkundige und kompetente Crew vermittelt Ihnen alles, was Sie bezüglich Sicherheit wissen müssen. Hören Sie aufmerksam zu und zögern Sie im Zweifelsfall nicht, Fragen zu stellen.