Wie es funktioniert

Sind Sie neu hier? So funktioniert das

BootBootBoot steht für Boote, Boote und nochmals Boote. Um zu vermeiden, dass Sie vor lauter Schiffen den Hafen nicht mehr sehen, erklären wir erstmal, wie es funktioniert. Bei BootBootBoot können Sie zwei Dinge tun:

  1. Ein historisches Segelschiff mit Besatzung mieten für eine eigene Gruppe für einen Tag, ein Wochenende oder länger.
  2. Eine Segelreise im In- oder Ausland buchen.  

Hier erfahren Sie alles darüber, was Sie über Option 1 wissen müssen: Das Mieten eines Schiffes.

- Wie mieten sie ein Schiff?
- Wie wissen Sie, welches Sie nehmen sollen?
- Wie läuft das mit Essen und Trinken?
- Was kostet das? 

Einfach ein historisches Segelschiff mieten

Auf der Schiffsseite finden Sie gut 70 historische Segler. Diese können SIe z.B. als segelnde Gruppenunterkunft mieten. Sie mieten ein Schiff komplett mit Bemannung: Kapitän/In, Matrose oder Matrosin und auch eine/n Schiffskoch/-köchin, wenn Sie das gerne möchten. Sie müssen nicht segeln können. Die Besatzung erklärt Sie alles, was Sie wissen müssen. Die meisten Schiffe segeln auf dem IJssel- und dem Wattenmeer, wo sich auch die Abreisehäfen befinden.

Das Buchen ist einfach:

  • Wählen Sie ein Datum und ein Schiff.
  • Rufen Sie uns an (0031 - 085 006 2820) oder erfragen Sie online ein Angebot.
  • Nehmen Sie eine Option oder buchen Sie gleich.


Wie wissen Si, welches Schiff geeignet ist?

Wenn Sie auf die Fotos der Schiffsseite schauen, denken Sie vielleicht, dass sie alle irgendwie gleich schön aussehen und ähnlich sind – Was ist dann der Unterschied und wie kriegen Sie heraus, welches Sie für Ihre Reise wählen sollten? 

Die wichtigsten Unterschiede:

  • Die Anzahl Personen, die an Bord passt. 
  • Anzahl der Schlafplätze/Betten an Bord.
  • Anzahl der Kajüten und der sanitären Einrichtungen.
  • Der Abreisehafen.
  • Der Preis.

Das ´beste Match` 

Sie können selbst prima ein Schiff aussuchen, wenn Sie das möchten. Alle haben ausführliche Beschreibungen. Für das beste Match ist es dann vielleicht doch gut, uns anzurufen oder zu mailen. Da wir alle Schiffe und die Schiffer persönlich kennen, können wir leicht in die richtige Richtung lenken, wenn wir wissen, was Sie planen, wie die Gruppe zusammen gestellt ist und was Sie für eure Unternehmung brauchen. Eine Gruppe Junggesellinnen oder ein Familienwochenende ist letztlich doch ein Unterschied. 


Wie funktioniert das mit der Versorgung?

Für das Essen und Trinken an Bord gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Möchten Sie gerne Kochen? Sie können selber Einkäufe mitnehmen und selber an Bord brutzeln. Alle Schiffe haben eine komplett eingerichtete Küchenecke/Küche mit allem, was man so nötig hat. Meistens ist es auch möglich, die Einkäufe an Bord bringen zu lassen. 

  2. Wenn Sie nicht alles selber machen und verwöhnt werden wollen, wählen Sie Catering. In diesem Fall fährt ein Koch oder eine Köchin mit, die alle Einkäufe und Mahlzeiten für Sie regelt. 


Was kostet das Mieten eines Segelschiffs?

Für alle Schiffe gibt es einen festen Preis. Ihr bucht dann garantiert den niedrigsten Preis und der steht bei jedem Schiff dabei. Selbst haben Sie dann noch viel Einfluss auf den letztendlichen Betrag, den die Segeltour kostet.

  • Segeln in der Vor- und Nachsaison ist günstiger.
  • Je mehr Menschen an Bord, desto günstiger.
  • Sie entscheiden selbst, was Sie für Essen und Trinken ausgeben.

Um Ihnen mehr Gefühl dafür zu geben, was es kosten würde, haben wir ein paar gängige Rechenbeispiele aufgestellt. 


Wollen Sie mehr wissen?

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail mit Ihren Fragen. Vielleicht finden Sie dies auch interessant:



Schau Ihnen die Schiffe an und triff Ihre Wahl. Bis bald an Bord!


ZU DEN SCHIFFEN

BootBootBoot-Studio-Modijefsky1.jpeg