Junggesellenabschied

Junggesellenabschied auf dem Wasser

Zu einer Hochzeit gehört traditionell auf jeden Fall ein Junggesellen-Abschiedsfest. Es ist sogar so, dass die Junggesellenabschiede zunehmend größer gefeiert werden – länger und einzigartiger. Haben Sie auch vor, demnächst einen Junggesellenabschied zu organisieren? Eine Feier an einem Tag oder vielleicht sogar für ein Wochenende? Dann suchen Sie für den anstehenden Bräutigam oder die Braut sicher etwas jenseits ausgetretener Pfade… - Etwas, das bezahlbar ist, was Jeder toll findet, mit flexiblen Möglichkeiten? Überraschen Sie die Junggesellen und die Gäste doch mit einem Segeltörn auf einem historischen Segelschiff! Eine sehr besondere, segelnde Gruppenunterkunft... voller Atmosphäre, nostalgisch, doch trotzdem mit modernem Komfort. Sie mieten das Schiff mit Bemannung, es ist also kein Problem, wenn Sie bisher noch nicht gesegelt sind. 

Sorglos buchen mit Corona-Garantie

Kein Kleingedrucktes oder andere Widrigkeiten. Kann eine gebuchte Reise wegen der Corona-Bestimmungen nicht stattfinden, können Sie kostenlos annullieren oder die Reise verschieben. 


Viel gestellte Fragen - Corona

Wie sieht so eine Segeltour aus?

Alle Freunde und weit angereiste gute Bekannte versammelt? Zeit, um in das Schiff zu steigen und euren Jungesellinnenabschied zu beginnen! Sier lernen als Erstes das Schiff und seine Mannschaft kennen. Sie besprechen gemeinsam mit dem Schipper was Sie während des Törns alles machen wollen. Das hängt natürlich auch immer ab von Wind und Wetter. Wenn alles besprochen und vorbereitet ist, werden die Seile gelöst, Sie legen ab und segeln einem Abenteuer entgegen. Oft geht es auf das IJssel- oder das Wattenmeer hinaus, aber es sind auch andere Ziele möglich. Wenn die Gruppe erst abends an Bord kommt, wird am folgenden Morgen losgesegelt – übernachtet wird immer in einem Hafen. 

Nachmittags- oder Abendfahrt (4 Stunden)
Tagestörn: (7 oder 8 Stunden)
Wochenende: Freitag 20.00 Uhr – Sonntag 16.00 Uhr
Kurzes Wochenende: Samstag 11.00 Uhr – Sonntag 16.00 Uhr

Wollen Sie nicht segeln, aber gerne eine fantastische Fahrt durch die Grachten von Amsterdam oder den Hafen von Rotterdam machen? Dafür haben wir sehr schöne Salonschiffe, mit denen das möglich ist! 

Was können Sie alles machen?

Zuallerserst natürlich: Segeln hissen und verschiedene Aufgaben während des Segelns mit übernehmen, am Steuer stehen und verschiedene Knoten lernen… Wollen Sie ins Watt? Dort können Sie auf einer Sandbank trockenfallen, Wattlaufen oder eine Insel besuchen. Im IJsselmeer gibt es hübsche Häfen, die man anlaufen kann… Das heißt, an Land können Sie auch in eine Kneipe oder ein Restaurant gehen oder was auch immer Sie machen wollen. In dem Fall an eventuelle Reservierungen denken und dies mit dem Schipper besprechen.

An Bord können Sie gesellig zusammen essen und trinken, endlich malwieder in Ruhe erzählen, Spiele spielen… Manchmal gibt es den deutlichen Wunsch nach Aktivität, was häufig gut zu kombinieren ist mit der Geselligkeit an Bord. Zum Beispiel mit einer Weinprobe, einem Workshop oder einem glamour shoot. Das geht alles an Bord - Wollen Sie mehr darüber wissen?


Wie ist es mit dem Essen und Schlafen?

Während eines Segeltörns können Sie mit der Gruppe in der vollständig eingerichteten Schiffsküche kochen und Mahlzeiten zubereiten. Einige Schiffe haben auch einen Grill und einen Zapfhahn an Bord. Sie bringen selber alle Einkäufe mit oder lassen sie vor Abfahrt an Bord bringen – Keine Lust dazu? Dann lassen Sie die Mahlzeiten doch durch einen Schiffskoch zubereiten... Je nachdem, wie entspannt Sie es gestalten möchten, gibt es verschiedene Catering-Möglichkeiten. Wir erzählen Ihnen gerne mehr darüber. 

Jedes Segelschiff ist anders. Wieviele Kabinen, Betten,  Toiletten und Duschen gibt es? Alle Informationen sind in den Beschreibungen zu den Schiffen zu finden.  

Kunnen we dit wel betalen?

Durchschnittlich werden für einen Junggesellenabschied 125 Euro pro Person ausgegeben. Wird es doch eher ein Wochenende? Dann liegt der Betrag bei 175 Euro. Ein historisches Segelschiff zu mieten - auch noch mit Mannschaft dabei - klingt vielleicht exorbitant teuer... Es muss aber gar nicht sehr teuer werden, da Sie selber viel Einfluss auf die Beträge haben. Die Regel ist: Je mehr Menschen, desto günstiger. Wenn Sie selber die Einkäufe machen und in der Nebensaison buchen, kommen Sie z. B. leicht unter 125 Euro pro Person für ein komplett versorgtes Wochenende auf dem Wasser. Fragen Sie nach einem Angebot, entdecken Sie Ihren Preis und entscheiden dann.

All-inclusive Wochenende Segeln

Klingt es alles toll, aber haben Sie keine Zeit oder Lust, um viel zu organisieren? Wir machen es Ihnen gerne leicht. Bei einem All Inclusive-Wochenend-Arrangement bezahlen Sie einen festen Preis pro Person. Sie müssen dann nichts anderes tun als zu genießen und sich komplett in das Junggesellenabschiedsfest zu werfen! 

So arrangieren Sie es

Ein Schiff zu mieten ist einfach.

1: Wählen Sie ein schönes Schiff
2: Kontaktieren Sie uns oder fordern Sie sofort ein Angebot an
3: Wir helfen Ihnen weiter 

Schauen Sie sich zuerst die fantastischen Schiffe an.

DIE SCHIFFE ANSCHAUEN